#LiMA17 - PREVIEW

#LiMA17

Referenten
LobbyControl e.V.
Programm
Tag Sonntag - 2017-04-02
Raum Exkursion
Beginn 14:00
Dauer 02:30
Info
ID 450
Veranstaltungstyp Werkstatt Starter
Track podium
Sprache der Veranstaltung deutsch

Lobbykritische Stadtführung durch Berlin (ausgebucht)

Rund um den Reichstag haben sich viele Unternehmensrepräsentanzen, Verbandsbüros, PR-Agenturen und andere Lobbyisten angesiedelt. Die Stadtführung vermittelt einen Eindruck davon, was sich hinter den Fassaden der alten und neuen Prachtbauten im Regierungsviertel tut. Sie umfasst rund zwölf Stationen.

In der Saison 2017 wird uns die Route mit neuen Stationen und Themen einen Einblick in die Lobbyarbeit intransparenter Stiftungen geben, über verdeckte Geldflüsse an Parteien informieren und über Lobbyismus und Medien aufklären. Alte Stationen bleiben bestehen: Wer betreibt eigentlich alles Lobbyarbeit in Berlin? Wozu wird der Preis „Botschafter des Bieres“ verliehen? Was hat das Umweltlabel bei Neuwagen mit Lobbyarbeit zu tun?

Treffpunkt:

14:00 Uhr Franz-Mehring-Platz 1, an der LiMA-Anmeldung: gemeinsame Anreise zum Treffpunkt im Regierungsviertel.

Alternativ: 14.30 Uhr, direkt im Regierungsviertel. Genauer Treffpunkt wird den Teilnehmenden per Mail im Vorfeld mitgeteilt.