#LiMA15 | 21.09. - 26.09.2015 - PREVIEW

#LiMA15
De-Fragmentierung

Programm Samstag. konzernprotest.de

Hörsaal 1.101 Seminarraum 1.102 Seminarraum 1.201 Seminarraum 1.205 Seminarraum 1.401 Seminarraum 1.402
Hörsaal 1.101 Seminarraum 1.102 Seminarraum 1.201 Seminarraum 1.205 Seminarraum 1.401 Seminarraum 1.402
10:00

Wenn Konzerne den Protest managen

alle Infos unter: www.konzernprotest.de

Open Space

Raum für Austausch und Vernetzung

10:30
11:00
11:30

Energie/Klima

Panel

12:00
12:30
13:00
13:30
14:00

Die Dialog-Falle

Burson Marsteller, Ketchum Pleon & Co. – Wer sind die PR-Agenturen?

Battling Big Business

Countering greenwash, front groups and other forms of corporate deception

Astroturfing und Online-Petitionen - was tun wenn Konzerne Petitionen nutzen?

14:30
15:00
15:30

Konzern-Strategien ans Licht bringen

Umgang mit Klimawandel-Leugnern?

Workshop zum Umgang mit Kohle-Befürwortern

Kommunikationsguerilla

16:00
16:30
17:00

Konzernprotest. Abschlusspodium

17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
Seminarraum 1.403 Seminarraum 1.404
Seminarraum 1.403 Seminarraum 1.404
10:00
10:30
11:00
11:30

Große Infrastrukturprojekte

Panel

Entwicklungen auf der europäischen und globalen Ebene

12:00
12:30
13:00
13:30
14:00

Graswurzeln oder Kunstrasen? – Wie man angebliche Bürgerinitiativen enttarnt

Patienteninitiativen und Pharmaindustrie

14:30
15:00
15:30

Coordination gegen BAYER-Gefahren – Eine Fallstudie David gg. Goliath

Bürgerbeteiligung beim Netzausbau zwischen Protestmanagement und demokratischen Ansprüchen

16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30