#LiMA15 - PREVIEW

#LiMA15
De-Fragmentierung

Referenten
Bernd Pflaum
Programm
Tag Donnerstag - 2015-03-26
Raum Raum 026
Beginn 10:00
Dauer 07:00
Info
ID 28
Veranstaltungstyp Werkstatt Starter
Track audio&video
Sprache der Veranstaltung deutsch

Jingle-Produktion

Von der Idee bis zum fertigen Jingle

Wir erarbeiten gemeinsam Texte und Formulierungen, die wir mit Hilfe eines Audioeditierprogramms aufnehmen und mit Sounds und Musik zu einem fertigen Jingle formen.

Damit aus einer Idee ein fertiger Jingle entstehen kann erlernen wir in dem Kurs verschiedene Grundkentnisse und Techniken, die zu einem schnellen und positiven Ergebnis in der Jingleproduktion führen. Fast das Wichtigste ist die Idee und die Umformung dieser Idee in eine pregnante Formulierung des Jingletextes. Wir lernen kleine hilfreiche Einsprechtricks von Atemtechnik über Mundhaltung bis hin zur richtigen Betonung und Rhythmik der Silben. Der einfache Umgang mit dem Audioeditierprogramm Audacity steht genauso im Fokus wie das elegante Schneiden der Tonspuren und das feine Abstimmen zwischen den Lautstärken der Sprache zum unterlegten Sound. Wir werden rechtliche Aspekte wie den Umgang mit GEMA-Geschützen-Werken, das Verwenden von "free" Sounds aus dem Internet oder Creative-Commons-Werken ansprechen. Die Zielsetzung des Kurses ist das Erlernen der elementaren Fähigkeiten zur Jingleproduktion.

Bitte mitbringen: Kopfhörer, Aufnahmegerät, Laptop mit Audacity (Download: http://audacity.sourceforge.net/download/), ggf. Audiointerface, um Sprachaufnahmen zu machen. Das Programm Audacity muss vor dem Kurs heruntergeladen und installiert werden!

Zielgruppe: RadiomacherInnen, PodcasterInnen, AktivistInnen